Wie Puck Weihnachten rettet

06. / 07. / 13. / 14. Dezember

2008

“Wie Puck Weihnachten rettet”
Ein Weihnachtsmärchen
von Christina Stenger
überarbeitet von Harry Fradl

Regie: Xandi Fradl und Claudia Weiß-Lorenz
Regie-Assistenz: Alina Holderle

  • Wie Puck Weihnachten rettet - 2008
Personen Darsteller
 Nikodemus Baltasar Aufundab Lukas Asal
Mickie Maxi Unterlinner
Puck Celina Müller
Thomasius Linda Thaler
Schmeck Jonas Weiß
Zuckersüß Lisa Weiß
Sternenmädchen Funkelfein Melanie Hilkinger
Eiswind Sausebraus Gina Zeitler
James Taube Martin Thalmeier
Weihnachtsmann und Engel Ramona Wiesböck
Eisprinzessin Laura Fradl
Zaster Stefan Thalmeier
Flitz Felix Unterlinner
Weihnachtsengel und Engel Vroni Weizbauer
Engel Helena Mayr

 

Hinter der Bühne:

Bühne: Kurt Weiß
Harry Fradl
Xandi Fradl
Hartl Kaiser
Hans Unterlinner
Andi Müller
Eltern der Spieler
Technik: Harry Fradl
Kurt Weiß
Damian Steindlmüller
Souffleuse: Claudia Erlich
Susi Sürth
Alina Holderle
Maske: Anke Kurfer
Lisa Steiner
Helena Kurfer
Susi Sürth
Kostüme und Requisiten: Xandi Fradl
Marianne Keuschnig
Christa Weiß
Alina Holderle
Eltern der Spieler

 

Inhalt:

Die beiden frechen Weihnachtselfen Puck und Mickie müssen, als Strafe, auf Wolke 19 Post entgegennehmen und Geschenke einpacken. Unbemerkt gelangen sie jedoch mit dem Fahrstuhl von Nikodemus Aufundab ins Weihnachtsland. Dort laufen bereits die letzten Vorbereitungen für den großen Weihnachtszauber, der auf die Erde gestreut werden soll. Doch die böse Eisprinzessin und ihre Komplizen, Flitz und Zaster, wollen das verhindern und frieren, mit Hilfe des gefangenen Eiswindes, das ganze Weihnachtsland ein. Aber da sind ja noch Puck und Mickie. Wird es ihnen gelingen die Eisprinzessin zu überlisten?